Skip to main content

Fusselrasierer Test

Willkommen beim Fusselrasierer Test. Hier finden Sie die besten Fusselrasierer mit den wichtigsten Daten und Fakten. Des Weiteren bieten wir in diesem Fusselrasierer Test auch einen umfangreichen Ratgeber an. Mit dem Fusselrasierer-Kauf-Ratgeber erhalten Sie wichtiges Wissen, welches Ihnen den Kauf wesentlich erleichtern wird.

 

SOLAC

17,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *
Philips GC027/00

25,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *
Severin CS 7976

8,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *
Philips GC026/00

10,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *
Clatronic

5,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *
AmazonBasics

10,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *
POS

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *

 

 

 

 

Welche Fusselrasierer gibt es?

Fusselrasierer werden immer beliebter und sind dadurch eine echte Konkurrenz für Fusselbürsten und Fusselroller geworden. Durch den günstigen Kaufpreis, die sehr einfache Handhabung und das saubere Ergebnis können Fusselrasierer wirklich weiterempfohlen werden und sollten daher in keinem Haushalt fehlen. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Arten von Fusselrasierern. Modelle mit Batterie, einem eingebauten Akku oder mit einem Netzkabel. Alle drei Modellarten finden Sie auch in der Tabelle vom Fusselrasierer Test.

 

 

Fusselrasierer mit Batterie

Fusselrasierer Test 4

Bei Batteriebetriebenen Fusselrasierern werden mindestens zwei Batterien im Gerät eingebaut. Dazu wird der Deckel am Griff geöffnet und die benötigten Batterien eingesetzt. Modelle mit Batterie sind oftmals günstiger als die Konkurrenten mit Akku oder Netzkabel.

Wenn Sie gerade auf dem Weg in die Arbeit sind oder kurz vor einem Termin stehen und plötzlich Flusen und Knötchen an Ihrem Outfit erkennen, ist das äußerst ärgerlich. Wie praktisch wäre in diesem Moment ein Fusselrasierer? Der Batteriebetrieb verschafft dem Benutzer die maximale Flexibilität und ist Standortunabhängig. Die kleinen Handlichen Geräte passen in jede Handtasche oder können in der Jackentasche mitgenommen werden. Diese praktischen Helfer mit Batterie haben wir natürlich auch in diesem Fusselrasierer Test aufgelistet.

 

Vorteile

Die Vorteile von Batteriebetrieben Fusselrasierern sind überzeugend. Sie sind klein, handlich, sehr kompakt gebaut und sie sind in der Anschaffung am günstigsten. Durch die große Standortfreiheit und die Flexibilität kann der Batteriebetrieb absolut Pluspunkte sammeln. Sie müssen nicht zuerst das passende Kabel suchen und benötigen sehr wenig Stauraum.

 

Nachteile

Beim Fusselrasierer testen gab es Minuspunkte für die entstehenden Folgekosten, welche durch den ständigen Neukauf von Batterien entstehen. Wenn Sie gerade zu Hause sind und die Batterien leer werden aber keine neuen zur Verfügung haben, können Sie den Fusselrasierer nicht verwenden. Ein weiteres Problem welches sich im Fusselrasierer Test herausgestellt hat ist, dass bei schwächeren Batterien die Leistung vom Gerät deutlich nachlässt.

 

 

 

 

Fusselrasierer mit Akku

Fusselrasierer Test 5

Wer es satt hat ständig neue Batterien kaufen zu müssen ist mit einem Akku wesentlich besser bedient. Generell liegen Geräte mit eingebautem Akku voll im Trend, da sie fast gleich wenig kosten wie Batteriebetriebene Fusselrasierer und zudem durch die viel Umweltfreundlicher sind. Mit Akku betriebene Geräte überzeugen durch Leistung und großer Flexibilität, zudem entstehen keine Folgekosten wie etwa durch den Kauf neuer Batterien.

Vor der geplanten Verwendung sollte man jedoch sicherstellen, dass der eingebaute Akku aufgeladen und der Fusselrasierer einsatzbereit ist. Es wäre äußerst ärgerlich, wenn Sie Flusen entfernen möchten aber warten müssen bis der Akku aufgeladen ist. Der Ladevorgang ist von Modell zu Modell unterschiedlich, kann jedoch im schlimmsten Fall einige Stunden dauern. In der Regel sind die Akkus jedoch relativ schnell aufgeladen. Bei sehr günstigen Fusselrasierern werden häufig qualitativ minderwertigen Akkus verbaut, wodurch der Akku oft nachgeladen werden muss.

 

Vorteile:

Auch Fusselrasierer mit eingebautem Akku sind sehr Preiswert. Im Fusselrasierer Test überzeugten Sie uns durch die hohe Standortfreiheit, die Flexibilität und die tolle Leistung. Desweiteren entstehen absolut keine Folgekosten und sie können auch für größere Textilien wie Vorhänge verwendet werden.

 

Nachteile:

Bei leerem Akku muss der Fusselrasierer erst geladen werden um Einsatzbereit zu sein. Bei defektem Akku muss das Gerät entsorgt werden, das sich eine Reparatur nicht lohnen würde.

 

 

 

 

Fusselrasierer mit Netzkabel + Akku

Fusselrasierer Test 6

Im Fusselrasierer Test haben wir natürlich auch elektrische Fusselrasierer mit Netzkabel für Sie aufgelistet. Bei einem Fusselrasierer mit Netzkabel muss das Gerät lediglich mit Strom versorgt werden um es in Betrieb nehmen zu können. Dann können Sie mit voller Leistung über einen nahezu unbegrenzten Zeitraum Flusen entfernen, ohne Leistung einbüßen zu müssen. Auch großflächige Textilien wie Teppiche oder Vorhänge sind absolut kein Problem. Sie benötigen aber ständig eine Steckdose um arbeiten zu können. Die Standortfreiheit und Flexibilität wie bei einem Akku sind hier nicht gegeben. Die optimale Lösung für dieses Problem ist ein Fusselrasierer mit eingebautem Akku/Batterie und einem zusätzlichen Netzkabel. Dadurch können Sie alle Eigenschaften eines Akkus/Batterie und eines Netzkabels vereinen und erhalten ein flexibles, Leistungsfähiges Gerät. Im Fusselrasierer Test haben wir festgestellt, dass die Bauform ein wenig größer und der Kaufpreis etwas höher ist. Diese Modelle rentieren unserer Meinung nach eher bei häufigem Gebrauch.

 

Vorteile:

Durch das Netzkabel hätten wir im Fusselrasierer Test theoretisch unendlich lange rasieren können. Dank der konstanten Stromversorgung steht Ihnen die volle Leistung permanent zur Verfügung. Kein unnötiges warten bis der Akku geladen ist und kein ständiger Batteriekauf mehr notwendig.

 

Nachteile:

Ein Fusselrasierer mit Netzkabel und Akku ist oftmals größer und kostet mehr. Bei reinem Netzbetrieb müssen Sie immer in der Nähe einer Steckdose arbeiten.

 

 

 

 

 

Was ist ein Fusselrasierer?

Fusselrasierer Test 1

Die Geräte in diesem Fusselrasierer Test sind kleine elektrische Geräte mit denen Sie Flusen und Knötchen von der Textil-Oberflächen abrasieren können. Fusselrasierer sind sehr Handlich und können entweder mit Batterieneinem Akku oder mit einem Netzkabel betrieben werden. Ein Fusselrasierer ist mit einem kleinen Schneidkopf ausgestattet in dem sich kleine Häkchen oder Messerchen befinden. Wenn der Schneidkopf über die Kleidung bewegt wird, trennen die Kleinen rotierenden Messerchen die Fussel und Knoten sauber und schonend ab. Ein Fusselrasierer kommt dann zum Einsatz, wenn die herkömmliche Fusselrolle an ihre Grenzen stößt. Natürlich ist die Fusselrolle eine sehr effektive Lösung, jedoch eignet sich eine Fusselrolle lediglich für lose Flusen auf der Oberfläche Ihrer Kleidung. Hartnäckige Flusen und Knoten lassen sich oftmals nur mit einem geeigneten Fusselrasierer beseitigen.

 

Die Handhabung ist zwar einfach, jedoch kann bei unsachgemäßem Gebrauch die Kleidung in Mitleidenschaft gezogen werden. Im schlimmsten Fall kann auch ein Loch im Stoff entstehen. Damit Sie Ihre geliebten Kleidungsstücke nicht ruinieren, haben wir vom Fusselrasierer Test ein paar „Tipps für die Benützung“ aufgeschrieben.

 

 

Fusselrasierer Test

Bei Textilien entstehen früher oder später auch kleine Flusen oder Knötchen auf der Oberfläche. Da diese unschön aussehen, möchte man diese Flusen natürlich schnellstmöglich loswerden. Aber mit was? Herkömmliche Fusselroller kommen da schnell an ihre Grenzen und können hartnäckige Flusen nicht entfernen. Für dieses Problem gibt es sogenannte Fusselrasierer, welche die Oberfläche Ihrer Kleidung in neuem Glanz erstrahlen lässt. Da es so viele verschiedene Modelle gibt und man schnell den Überblick verlieren kann, haben wir diesen Fusselrasierer Test veröffentlicht.

 

 

Wie funktioniert ein Fusselrasierer?

Fusselrasierer Test 2

Die Modelle in diesem Fusselrasierer Test sind unkompliziert aufgebaut und die Funktion ist denkbar einfach. Diese Rasierer besitzen einen Schneidkopf in dem kleine Häkchen oder Messerchen verbaut sind. Wenn Flusen oder Knötchen entfernt werden sollen, reibt man den Schneidkopf vom Rasierer einfach über die betroffene Stelle am Kleidungsstück. Die Fussel und Knötchen gelangen durch kleine Öffnungen in den Schneidkopf und werden durch die schnelle Rotationsbewegung der eingebauten Häkchen/Messerchen im Schneidkopf restlos von der Textil-Oberfläche abgeschnitten. Die Funktionsweise eines Fusselrasierers ist vergleichbar mit einem herkömmlichen Rasierer, wobei die eingebauten Messerchen bei weitem nicht so scharf wie gewöhnliche Rasierklingen sind. Die abgetrennten Flusen werden durch die Rotationsbewegung vom Schneidkopf in einen kleinen Flusen-Auffangbehälter geschleudert und verschmutzen dadurch die Kleidung nicht erneut. Obwohl die eingebauten Messerchen nicht so scharf wie Rasierklingen sind, ist eine Gewisse Vorsicht beim Umgang geboten. Am Ende dieses Fusselrasierer Tests finden Sie einige „Tipps für die Benützung“, um Ihr geliebtes Kleidungsstück nicht zu ruinieren.

 

 

Für was brauche ich einen Fusselrasierer?

Fusselrasierer Test 3

Durch das ständige Aneinander reiben der Kleidung entstehen kleine Knötchen und Fussel auf der Textil-Oberfläche. Auch die Waschmaschine oder der Trockner begünstigen die Entstehung von unschönen Flusen bei Kleidungsstücken. Diese unansehnlichen Wollfussel entstehen häufig im Taschenbereich, an den Ellenbögen und im Achselbereich. Hauptsächlich sind davon Bekleidungsstücke aus Baumwolle betroffen. Mit einer herkömmlichen Fusselbürste können Sie nur die losen Fussel auf der Textil-Oberfläche entfernen, nicht jedoch die festsitzenden Knötchen und die kleinen Fäden die aus der Kleidung herausragen. Um dieses Problem zu lösen wird eines der Modelle aus diesem Fusselrasierer Test benötigt, welche die überstehenden Knoten und Flusen schonend abrasieren und eine absolut saubere Oberfläche hinterlassen. Wenn der Rasierer Ordnungsgemäß verwendet wird, wirken die meisten Pullover, Hemden oder Tops wieder wie neu. Um Ihre Kleidungsstücke nicht zu ruinieren, sollten Sie sich unsere Tipps am Ende dieses Fusselrasierer Tests durchlesen.

 

 

SOLAC

17,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *
Philips GC027/00

25,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *
Severin CS 7976

8,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *
Philips GC026/00

10,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *
Clatronic

5,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *
AmazonBasics

10,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *
POS

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis prüfen auf *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen